Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Maccaferri Style Tenorgitarre

Maccaferri Style Tenor Gitarre gebaut im April 2010 vom Gitarrenbaumeister Klaus Röder.  Keine Serien-Nummer. Die Decke ist massiv Fichte. Das intensiv geflammte Holz des Korpus sieht aus wie Eukalyptus, dann wäre es das Modell "Nuage".  Kleiner Korpus, untere Breite 34 cm, obere Breite 26 cm. Kleines D-Schallloch, Cutaway. Der Steg im Django-Stil ist nachträglich angefertigt, auf Wunsch kann ich den Original-Steg mitliefern. 

Zusätzlich befindet im Schallloch ein Floating Humbucker , d.h. die Gitarre kann auch elektrisch abgenommen werden.

Die Gitarre zeigt kaum Spielspuren, sie wurde immer sehr pfleglich behandelt. Der Zustand kann als EXC+ bezeichnet werden

Der Ton ist , wie bei diesem Typ von Gitarre zu erwarten, leicht nasal. Sie ist z.Zt. mit Clifford Essex Heavy Gauge (40W, 30W, 20W, 13) besaitet und GDAE gestimmt. 

Mit neuwertigen Formkoffer  EUR 900

 Sound example unplugged                                      Sound example amplified

Maccaferri Style tenor guitar built in April 2010 bei German Master Luthier Klaus Röder. No serial number. The top is solid spruce, the highly flamed wood of the body appears to be eucalyptus, most  probably it is the model "Nuage". This guitar has a small body (lower bout 34 cm , upper bout 26 cm). Small D-soundhole, cutaway, the Django style bridge was equipped later, on request I can provide the original bridge as well. Additionally there is a floating humbucker fixed in the soundhole, so this little guitar can be played electrically as well. It shows hardly any signes of use, it was always well treated. Condition EXC+.

The tone is somewhat nasal, as to expect with this type of guitar. At present it is strung with Clifford Essex heavy gauge (40W, 30W, 20W, 13) and tuned GDAE.  With near mint HSC EUR 900