Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Trio Vieux Carré,  New Orleans Jazz

 

Im Mai 2013 sind Adolf und ich nach langer Zeit wieder zusammen aufgetreten, in Laubach als Duo "Vieux Carré".  Seit 2014 spielten wir als Trio in der Besetzung: Dr. Adolf Klapproth, Posaune, Harry Lange, Klarinette, ich, Banjo, Gitarre, Gesang.  Das Spielen in der kleinen Formation macht echt Freude. Man spürt, dass wir Drei seit über 40 Jahren zusammen spielen (wenn auch mit Unterbrechungen).

Nach Adolfs Tod im März 2017 führen Harry Lange und ich die Tradition des Trio Vieux Carré mit Fred Reuter am Bass weiter.

Hier ein aktuelles Foto:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftritte des Trio Vieux Carré:

23.06.2018        Schloss Heiligenberg Jugenheim

                           Kulturfest Jugenheimer Höhepunkte  (Einzelheiten erfahren Sie Anklicken der blauen Schrift)                  

04.11.2018        11.00h Blues-Gottesdienst Christus-Kirche Wetzlar-Niedergirmes

11.12.2018        18.00h Gemeindehaus Marienstraße 21a in Reinheim-Georgenhausen

                          im Rahmen des „Lebendigen Advents“ in Georgenhausen und Zeilhard

12.01.2019        15.30h, Theaterfoyer, Staatstheater Darmstadt

 

Blues-Gottesdienst Christus-Kirche Wetzlar-Niedergirmes immer am ersten Sontag im November:

Ein fester Termin war und ist für uns die musikalische Gestaltung des Blues-Gottestdienstes in der Christus-Kirche in Wetzlar Niedergirmes, so geschehen am 2. November 2014 bzw. am 8. November 2015. Zum Gottesdienst in 2014 ist ein schöner Artikel in der Wetzlarer Neue Zeitung erschienen:  "Aus Christuskirche wird Jazzkeller"

Und auch in 2016 haben wir wieder den Blues-Gottesdienst in der Christus-Kirche in Wetzlar Niedergirmes musikalisch umrahmt, am Sonntag, den 06.11.2016.

Hier sind zwei Tonbeispiele Burgundy Street Blues (02.11.2014) und St. James' Infirmary (08.11.2015)

Unser Auftritt beim Blues-Gottesdienst in der Christus-Kirche in Wetzlar-Niedergirmes wird zur Tradition: Auf Wunsch und in Absprache mit der Pfarrerin, Frau Ellen Wehrenbrecht, haben wir auch den Blues-Gottesdienst am 5. November 2017 bzw. am 4.November 2018 musikalisch gestaltet. In Erinnerung an unseren Freund Adolf Klapproth treten wir als "Trio Vieux Carré" auf. Mit dabei sind Harry Lange (Klarinette), Fred Reuter (Bass)  und ich wie gehabt mit Banjo, Gitarre, Gesang.  Und auch in 2019 wird "Vieux Carré" wieder beim Blues-Gottesdienst am 3. November spielen.

 

Weitere Auftritte:

Im Juli 2015 spielten wir unterstützt durch Rudi Richard am Bass zum Jazz-Frühschoppen im Dolce Hotel, Bad Nauheim.

Ein weiterer Auftritt (wieder als Trio):  9. April 2016, 15.30h Staatstheater Darmstadt, im Rahmen der Kammerkonzerte der Aktion Theaterfoyer.

Hier ist eine Aufnahme von diesem Auftritt

Careless Love

 In May 2013 Adolf and I have come together for a concert in Laubach as duo "Vieux Carré". Since 2014 have been  playing as a trio: Dr. Adolf Klapproth (trombone), Harry Lange (clarinet), me, (banjo,guitar, vocals).

It  was a great pleasure to play in this small ensemble, and it shows that we have been playing together since nearly 40 years (even with some breaks in between)

We regularly contribute to the blues service in Christus Church, Wetzlar-Niedergirmes; (Nov. 2, 2014, Nov. 8, 2015, Nov. 6, 2016,, Nov 5, 2017)  ...For two sound examples please click the blue text above.

In July 2015 we have been playing together in Bad Nauheim. Our next public appearance was on April 9, 2016 in Staatstheater Darmstadt. see photo and sound example above